Islandpferdeverein Greifensee

 

Auszug aus den Statuten

Der Islandpferdeverein Greifensee (IPVG) wurde am 26. Mai 2009 als Verein im Sinne Art. 60 ff. ZGB gegründet.

Der IPVG hat den Zweck,

  • die Popularität des Islandpferdes zu steigern und gegenüber der Oeffentlichkeit Goodwill für das Islandpferd zu schaffen,
  • das Wissen um die tierschutz- und artgerechte Haltung von Islandpferden und den korrekten Umgang mit ihnen auszutauschen und weiterzugeben,
  • das tiergerechte Reiten und die tiergerechte Ausbildung von Islandpferden zu fördern,
  • Kinder und Jugendliche zu einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung mit Islandpferden zu animieren und ihre Freunde an Islandpferden und an der Natur zu wecken,
  • die Kameradschaft unter seinen Mitglierdern zu fördern.

Zu diesem Zweck kann der Verein Kurse durchführen, gesellige Anlässe oder andere Veranstaltungen organisieren. Er arbeitet dabei eng mit der Reitschule Svissholar zusammen.